Liebe Gäste und Freunde der feinen italienischen Küche

In den 70er Jahren bin ich von Italien in die Schweiz ausgewandert und in Zürich aufgewachsen. Viele schöne Erinnerungen an meine Kindheit und an mein wundervolles Zuhause begleiten und inspirieren mich bis heute. Ganz, wie in Italien üblich, spielte sich das Leben buchstäblich rund um Mamas Küchentisch ab. Mamas Polpette (Frikadellen) schmeckten intensiv nach Muskatnuss, Tomaten und frischer Petersilie. Meine Verwandten aus Lecce, haben uns immer wieder feine Leckereien geschickt. Feinstes Olivenöl, pikante Salsiccia und frischer Oregano waren nur einige der Dinge, die uns jedes Mal begeistert haben.

Heute weiss ich, dass das italienische Lebensgefühl, mit seinen unverwechselbaren Speisen und Getränken, der ausschlaggebende Grund war, für meine Leidenschaft als Koch und Gastronom.

Nach Erfolgen wie das Restaurant „La Rocca“ im Herzen der Stadt Zürich (1992–2013), das „Mamma Leone“ und „Don Leone“, eröffnete ich 2017 ein weiteres Restaurant – mein persönlicher Kindheitstraum: „Mauri’s La Casa“ im wunderschönen Feusisberg.

Im neu renovierten Restaurant „Mauri’s La Casa – cucina con cuore“, werde ich & mein Team stets darum bemüht sein, Sie mit den besten kulinarischen Spezialitäten und Variationen aus meiner italienischen Heimat zu begeistern. Die Liebe für gutes Essen teilen wir mit Ihnen und unsere täglichen hausgemachten Gerichte werden Sie begeistern.

Ich wünsche ihnen ein herzhaftes buon appetito!

 


Euer Mauri

Die Tavolata bedeutet für mich, die Familie wieder an einen Tisch zu bringen.